03.11.2015

CAREERS LOUNGE präsentiert Personalities: Katharina Maehrlein (Teil 2)

Katharina Maehrlein begeistert ihr Publikum mit humorvoll-erkenntnisreichen Impulsvorträgen, Seminaren und Coachings, bei denen sie wissenschaftlich untermauerte Erkenntnisse aus der Hirnforschung und der Psychologie mit ihrer persönlichen Philosophie verbindet. Katharina Maehrlein ist Gründerin der Initiative „Stark wie Bambus", die sich für die Prävention von psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz einsetzt. Sie veranstaltet jährlich den „Soul@Work Kongress“.   CAREERS LOUNGE präsentiert Personalities Katharina Maehrlein – Expertin für Resilienz

CAREERS LOUNGE: Was meinen Sie, wie kommt mehr Soul zum Work?

 

Katharina Maehrlein: Meiner Meinung nach genügt es nicht, dass die Unternehmen beginnen, eine BGM-Abteilung (Betriebliche Gesundheitsmaßnahmen in Unternehmen) aufzubauen. Das ist ein guter Schritt, aber es birgt das Risiko, dass speziell die Führungskräfte sagen, dass sich die BGM-Abteilung darum kümmern soll, dass die Mitarbeiter gesund bleiben. Ich glaube, dass Führungskräfte ganz entscheidende Schlüsselpersonen im Unternehmen sind, mit deren Wohlwollen die Akzeptanz von BGM steht und fällt. Auf der anderen Seite möchte ich klarmachen, dass es nicht sein kann, dass die Führungskräfte noch zusätzlich eine Aufgabe aufgebürdet bekommen. Es geht mehr darum, wie sie elegant und beiläufig, während sie selber auf ihre Gesundheit achten, etwas für die Mitarbeiter tun und sich die Arbeit erleichtern. Es gibt einen Führungsstil, der genau das bietet - der transformale Führungsstil, in Kombination mit dem transaktionalen Führungsstil. Als Erstes ist dabei wichtig, dass die Führungskraft auch Vorbild ist. Wenn sie selbst auf ihre Gesundheit achtet, hat das einen erheblichen Einfluss auf das, was die Mitarbeiter tun. Folglich kann eine Führungskraft ohne große Aktion ganz nebenbei, indem sie auf sich selber schaut, schon etwas für die Gesunderhaltung der Mitarbeiter und damit für mehr Soul@Work tun.

 

Lesen Sie das ganze Interview unter: https://www.careerslounge.com/neues-entdecken/exklusiv-interview-mit-katharina-maehrlein-teil-2

 

zurück zum Blog