Bodyscan Audio- Anleitung



Mit dem Bodyscan kannst du lernen, deine Gefühle zu beobachten, ohne auf sie zu reagieren. Mit dieser Kompetenz wirst du Gelassenheit, Selbstbestimmtheit und Wahlfreiheit gewinnen, indem du lernst, Handlungsimpulsen nicht blind zu folgen.

Warum macht es Sinn, auf den Körper zu fokussieren, wenn ich mich doch eigentlich mit Gefühlen beschäftigen will? 

Weil jedes Gefühl mit einer spezifischen körperlichen Empfindung verknüpft ist und es den meisten Menschen leichter fällt, sich eines Gefühls bewusst zu werden, wenn sie ihre Aufmerksamkeit auf den Körper statt auf den Geist richten. 

Im Bodyscan beobachtest du deine Körperempfindungen und Gefühle im Moment des Entstehens, des Vergehens und der Zeit dazwischen. Mit der Zeit entwickelt sich dabei eine eindrückliche Einsicht: 

ALLES, was kommt, geht auch wieder.

Diese Erkenntnis hast du vielleicht über deinen Verstand schon lange zuvor gewonnen, du wirst aber feststellen, dass die hier entstehende Einsicht tiefer geht.

Gleichmütiges Beobachten deiner Körperempfindungen führt zu einem inneren Klärungsprozess, der negative Gefühle abnehmen lässt und mit der Zeit durch positive ersetzt.

Dann ist es kein durch den Verstand geleiteter Akt mehr, wenn du dich trotz aufwühlender Emotionen dennoch „beherrschen“ kannst. Es wird dir stattdessen immer öfter gelingen, ruhig zu bleiben, weil du tatsächlich innerlich ruhig bist, wo du früher trotz guter Vorsätze deines Verstandes gescheitert bist und dich hinterher über deine impulsive „Autopilothandlung“ geärgert hast. 

Ich empfehle dir, den Bodyscan die ersten Male mit einer gesprochenen Anleitung zu üben. Ich habe dir eine solche Anleitung eingesprochen.

Trage hier deinen Namen und deine Email Adresse ein und du...

  • bekommst sofort Zugriff auf die Audio-Anleitung zum Bodyscan 
  • erfährst immer als erstes von limitierten Sonderaktionen 
  • profitierst von kostenfreien Tipps, Tests und Übungen für mehr Freude und weniger Stress im Job